Fernstudium Entspannungstrainer

Per Fernstudium Entspannungstrainer zu werden, weckt bei vielen Menschen großes Interesse. Oftmals ist die eigene Leidensgeschichte, die dem stressigen Alltag geschuldet ist, ausschlaggebend dafür, dass man sich näher mit Entspannungsmethoden befasst. Wer am eigenen Leib die positiven Effekte eines adäquaten Entspannungsverfahrens erfahren hat, entwickelt zuweilen den Wunsch, diese Erfahrungen weiterzugeben und auch andere gestresste Menschen daran teilhaben zu lassen. Gewisser Kenntnisse bedarf es dazu schon, weshalb eine Qualifizierung als Entspannungstherapeut überaus sinnvoll ist. Soll das Ganze berufsbegleitend stattfinden, ist ein Fernstudium häufig die erste Wahl.

Neben interessierten Laien bilden vor allem Heilpraktiker, Krankenpfleger, Psychotherapeuten und Ärzte die Zielgruppe des Fernlehrgangs Entspannungstraining. All diese Berufsgruppen haben tagtäglich mit Menschen zu tun, die unter unterschiedlichsten Beschwerden leiden. Sie alle eint zumeist ein hohes Stresslevel, den es zugunsten des Wohlbefindens abzubauen gilt. All diejenigen, denen dies nicht mehr allein gelingt, tun gut daran, einen kompetenten Entspannungscoach aufzusuchen und sich so für den aktiven Stressabbau professionelle Hilfe zu suchen.

Berufsbild Entspannungstrainer/in – Karriere und Gehalt

Stress und Hektik bestimmen heute den Alltag vieler Menschen, die mehr oder weniger stark unter der Situation leiden. Entspannungstrainer können einen Beitrag zum allgemeinen Wohlbefinden leisten, indem sie ihren Kunden verschiedene Entspannungsmethoden näherbringen. Wer als Entspannungstherapeut Karriere machen möchte, wird sich vorrangig der Vermittlung entsprechender Techniken widmen. Bekannte Entspannungsverfahren sind unter anderem:

  • autogenes Training
  • Yoga
  • progressive Muskelentspannung
  • Meditation
  • Qigong
  • Tai-Chi
  • Hypnose
  • imaginative Verfahren

Entspannungstrainer geben ihre betreffenden Kenntnisse weiter und helfen ihren Kunden so, Stress abzubauen und wieder zu Atem zu kommen. Daran, dass das alltägliche Leben mit Druck und zuweilen hohen Anforderungen einhergeht, lässt sich in der Regel nicht viel ändern, schließlich muss und will man seinen beruflichen und familiären Verpflichtungen nachkommen. Adäquates Entspannungstraining kann aber dafür sorgen, dass man zwischendurch abschalten und so Kraft schöpfen kann.

Entspannungstrainer kümmern sich in ihrer Arbeit um gesunde Menschen, die unter Stress leiden und nach Wegen suchen, diesen auszublenden. Dabei sind Entspannungstrainer oftmals in einer eigenen Praxis tätig, wodurch keine pauschalen Angaben zum Gehalt möglich sind. Wenn Heilpraktiker oder Angestellte aus dem Gesundheitswesen als Entspannungscoach in Erscheinung treten, handelt es sich dabei um eine zusätzliche Qualifikation, so dass das gesamte Qualifikationsprofil für die Verdienstmöglichkeiten ausschlaggebend ist.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Heilpraktiker Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Die Ausbildung zum Entspannungstrainer

Diejenigen, die angesichts des Berufsbilds Interesse an einer Ausbildung zum Entspannungs-Trainer haben, sollten ausreichend Zeit für die Recherche aufwenden und das kostenlose Informationsmaterial von verschiedenen Anbietern unverbindlich anfordern. Inhaltlich geht es einerseits um essentielle Grundlagen, wie zum Beispiel Stress und Stressabbau, und andererseits um einzelne Entspannungsverfahren. Ein weiterer Aspekt, der in der Ausbildung mehr oder weniger ausführlich behandelt wird, ist die Existenzgründung. Dies trägt dem Umstand Rechnung, dass Absolventen einer solchen Ausbildung häufig eine eigene Praxis eröffnen.

Die Ausbildung zum Entspannungstrainer ist gesetzlich nicht geregelt, so dass auch kein anerkannter Abschluss existiert. In Vollzeit, nach Feierabend, am Wochenende oder auch ganz flexibel per Fernstudium kann man sich entsprechende Kenntnisse aneignen und so als Trainer für Entspannungsverfahren qualifizieren.

Per Fernstudium Entspannungstrainer werden

Das Fernstudium Entspannungstraining ist oftmals aufgrund seiner hohen Flexibilität besonders interessant. Die freie Zeiteinteilung sowie örtliche Unabhängigkeit sprechen Berufstätige, die sich ein zweites Standbein aufbauen wollen oder aus persönlichem Interesse mit Entspannungstechniken beschäftigen möchten, in besonderem Maße an. Zuweilen finden einzelne Präsenztermine statt, die der Vertiefung und Praxisvermittlung dienen. Berufliche Verpflichtungen stehen einer Ausbildung als Entspannungstrainer folglich nicht im Wege, vor allem dann nicht, wenn es um ein Fernstudium geht.

Wo ist ein Fernstudium zur Entspannungstrainerin möglich?

Zahlreiche Fernschulen halten Fernlehrgänge im Bereich Entspannung und Stressabbau bereit. Darüber hinaus sind diesbezüglich auch diverse Heilpraktikerschulen aktiv, die darin vor allem eine Weiterbildung für Heilpraktiker sehen. Eine umfangreiche Recherche ist angesichts der Vielzahl an Anbietern durchaus anzuraten.

Voraussetzungen für das Fernstudium zum Entspannungstrainer

Im Allgemeinen muss man keine bestimmten Voraussetzungen erfüllen, um das Fernstudium Entspannungstrainer aufnehmen zu können. Die Zulassung hängt üblicherweise vom Anbieter ab, doch in der Regel ist keine bestimmte Vorbildung vorgeschrieben. Interesse an der Thematik sowie Selbstdisziplin, Eigeninitiative und Durchhaltevermögen sollten Fernlernende aber unbedingt mitbringen.

Dauer des Entspannungstrainer-Fernkurses

Ein wesentlicher Vorteil des Fernstudiums zum Entspannungstrainer besteht in dessen Flexibilität. So kann man üblicherweise jederzeit mit dem Fernlehrgang beginnen und im eigenen Tempo lernen. So ergibt sich eine sehr variable Dauer, die beispielsweise zwischen 9 und 18 Monaten liegen kann.

Kosten im Fernstudium zum Entspannungstrainer

Da das Entspannungstrainer-Fernstudium vornehmlich von privaten Bildungsanbietern offeriert wird, sind die Kosten ein wichtiger Punkt. Genaue Informationen zu den Gebühren und den Zahlungsmöglichkeiten findet man jeweils im Informationsmaterial.